Über Diana Meier

Diana Meier, M. A., ist im Bereich eLearning des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik tätig und ist hier im Rahmen des Projektes KI:edu.nrw für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie konzeptioniert crossmediale Kommunikationsmaßnahmen für das Projekt und setzt diese dann kreativ um – egal ob digital, analog oder über Social Media. | E-Mail: diana.meier@rub.de
9. Sep 2022

Das war die erste Learning AID an der RUB

Von |2022-09-09T06:17:40+02:009. September 2022|Kategorien: eLearning|Tags: , , , , |

Wie kann der praktische Einsatz von Learning Analytics und Künstlicher Intelligenz (KI) in der Hochschulbildung aussehen? Diese und weitere Fragen diskutierten wir am 30.08.2022 auf der ersten Learning AID an der RUB mit allen Interessierten der NRW-Hochschulen. Im Zentrum des Konferenz- und Workshop-Tages stand vor allem die Vernetzung der Teilnehmenden untereinander und der Austausch zum Thema „KI und Learning Analytics in der Hochschulbildung“.

21. Jul 2022

KI:edu.nrw – Learning Analytics in der Hochschulbildung

Von |2022-07-21T10:06:12+02:0021. Juli 2022|Kategorien: eLearning|Tags: , , , |

Bis Ende 2023 erarbeitet eine interdisziplinäre Projektgruppe sowohl an der RUB als auch an der partnerschaftlich eingebundenen RWTH Aachen Regeln, Konzepte, Prozesse und Technik für den Einsatz von KI-gestützten Lerndatenanalysen in der Hochschulbildung. Geleitet wird das Projekt von Dr. Peter Salden, Leiter des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik der RUB.

22. Jun 2022

KI-Projekte aus NRW zu Gast an der RUB

Von |2022-06-27T10:56:10+02:0022. Juni 2022|Kategorien: eLearning, Veranstaltungsberichte|Tags: , , , , |

Künstliche Intelligenz, Lerndatenanalysen und adaptive Lernsysteme – das waren nur einige der Themen, die am 14. Juni 2022 im Rahmen der BMBF KI-Vernetzungsveranstaltung NRW diskutiert wurden. Interessierte trafen sich im schönen Beckmannshof an der Ruhr-Universität Bochum zum informativen Austausch und zur Vernetzung.

Nach oben