IT.SERVICES über Konzepte, Umsetzung und Unterstützung

Herzlich willkommen zu einer weiteren Folge RUBeL-Podcast ­– dem eLearning Podcast der Ruhr-Universität Bochum aus dem Zentrum für Wissenschaftsdidaktik!

Unser Gast heute ist Alexander Siedhoff von IT.SERVICES, aus der Abteilung „Studium und Lehre“ an der Ruhr-Universität Bochum. In der Produktion von Filmen, von Audios oder bei der Präsentation des Studios im MSZ haben wir schon einige Male zusammengearbeitet. Nun möchten wir uns mit Alexander Siedhoff über das Thema „Podcasts und Podcasterstellung im universitären Kontext“ unterhalten.

Podcasts sind im Bereich der Wissenschaftsvermittlung, im Bildungsbereich und im Kontext Hochschule unglaublich beliebt – im Netz lassen sich zahlreiche Reihen rund um das Thema „Wissenschaftspodcasts“ verschiedener Institutionen finden.

Podcasts als „mobile Wissensvermittler“: Sie begleiten die Menschen auf ihren mobilen Endgeräten überall hin. Wir können mit ihnen Fachinterviews, ein Stückchen Geschichte oder einen angenehmen Austausch über interessante, z. B. didaktische Themen, unkompliziert lauschen. Das Format bedient das Bedürfnis der Menschen „zuzuhören“, sich über das gesprochene Wort, über eine Diskussion, eigenes Wissen anzueignen, zu vertiefen und für sich neu zu erschließen. Wir möchten in diesem Gespräch mehr darüber erfahren, wie und wo Podcastst an der RUB aufgenommen werden können, wer Unterstützung anbieten kann und wie viel Zeit eine solche Produktion wohl braucht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Alexander Siedhoff für das nette Gespräch mit vielen nützlichen Hintergrundinformationen rund um Podcasts, Podcast-Erstellung und die Unterstützung von IT.SERVICES bei uns an der RUB.

Der RUBeL-Podcast – Der Podcast des Bereichs eLearning aus dem Zentrum für Wissenschaftsdidaktik (ZfW) der Ruhr-Universität Bochum mit Themen rund ums eLearning. Nette Gespräche über das digitale Lehren und Lernen.

Wir freuen uns wie immer gerne über Ihr Feedback, Ihre Meinungen, Ideen und Wünsche – ob persönlich oder per E-Mail an rubel@rub.de.

Podcast abonnieren: